Preis für junge Wissenschaftler: Jetzt bewerben

18.07.2017

Presse-Stiftung und Hochschulen Flensburg sowie Industrie- und Handelskammer vergeben Dr.-Hans-Adolf-Rossen-Preis für herausragende Arbeiten der Fächer Wirtschaft und Technik/ Bewerbungsschluss 31.10.

Die Pressestiftung Flensburg schreibt zum neunten Mal Preise für herausragende wissenschaftliche Arbeiten an den Flensburger Hochschulen aus. Der Preis umfasst eine Urkunde sowie eine Geldprämie. Ausgezeichnet werden Beiträge von Studierenden der Flensburger Hochschulen aus den wissenschaftlichen Bereichen Wirtschaft und Technik. In die engere Auswahl können alle hervorragenden Flensburger Dissertationen mit für die Wirtschaft relevanten Themen kommen, außerdem exzellente wissenschaftliche Arbeiten Studierender aus den Bachelor- und Masterprogrammen an den Flensburger Hochschulen, die mindestens mit der Note „gut“ bewertet wurden. Andere betreute wissenschaftliche Arbeiten wie Studien- oder Seminararbeiten können ebenfalls vorgeschlagen werden. Es kommen Arbeiten infrage, die im Herbst-/ Wintersemester 2016/2017 oder im Frühjahrs-/Sommersemester 2017 abgeschlossen wurden

Die Auswahl der Preisträger sowie Anzahl, Höhe und Vergabe der Preise obliegt einer Kommission, der Professoren der Europa-Universität Flensburg und der Hochschule Flensburg sowie Vertreter der Industrie- und Handelskammer angehören. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2017.

Fachvertreter aus den Flensburger Hochschulen oder der Wirtschaft können von ihnen betreute Arbeiten vorschlagen. Eingereicht werden müssen die jeweilige wissenschaftliche Arbeit und die Gutachten der Fachvertreter, ein Lebenslauf sowie bei Doktorarbeiten eine Publikationsliste. Zudem wird ein kurzes Motivationsschreiben des Autors erbeten (Umfang: 1 bis 2 Seiten). Vorschläge sind an die Vorsitzende der Vergabekommission, Professor Dr. Susanne Royer, Internationales Institut für Management und ökonomische Bildung der Europa-Universität Flensburg, zu richten: ryrn-flnsbrgd.

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden