Bargum: Materiallager wird Gewerbegebiet

27.11.2017

Ehemaliges Bundeswehr-Materiallager: Gemeinde billigt Konversionsplanung

Platz für Ihre Ideen: Das ehemalige Bundeswehr-Materiallager Bargum soll gewerblich genutzt werden. Ein Berliner Planungsbüro lotete die Entwicklungsmöglichkeiten der Liegenschaft aus und entwickelte eine Konversionsplanung, die die Gemeindevertretung als Arbeitsgrundlage für den anstehenden Umnutzungsprozess beschlossen hat.

Demnach soll im Kernbereich des 54 Hektar großen Geländes, möglichst unter Einbeziehung der vorhandenen Bunker und Straßen, Gewerbe angesiedelt werden, während im übrigen Teil der Wald größtenteils erhalten bleibt und für privilegierte Nutzungen bereitgestellt werden soll, die in Außenbereichslagen vorgesehen sind.

Steffen Volk, bei der WFG NF für Konversionsflächen zuständig, steht in Kontakt mit diversen Interessenten und vermittelt im Sinne der Gemeinde zwischen den beteiligten Akteuren, unter anderem mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

Kontakt Steffen Volk: s.volk@wfg-nf.de, 04841 6685-14.

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden