Stadtquartier soll sich mit erneuerbaren Energien versorgen

21.02.2018

Entwicklungsagentur Region Heide gibt Startschuss für das von BMBF und BMWi geförderte Projekt "QUARREE100"

In Heide soll ein komplett mit erneuerbaren Energien versorgter Stadtteil entstehen. QUARREE100 heißt das Projekt, das von BMBF und BMWi im Rahmen der Förderinitiative „SolaresBauen / Energieeffiziente Stadt“ mit 24 Millionen Euro gefördert wird.

Es geht um die zukunftsfähigen Energieversorgung im Stadtquartier „Rüsdorfer Kamp“ im Herzen der Dithmarscher Kreisstadt. Die 22 Projektpartner aus Heide, unter Führung der Entwicklungsagentur Region Heide, untersuchen unter anderem, wie die regional erzeugte Windenergie ökonomisch und systemdienlich für das regionale Energiesystem eingesetzt werden kann - Wärme, Strom und Mobilität sollen mit der überschüssigen Windenergie gespeist werden.

www.region-heide.de

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden