Nachhaltigkeitspreis 2019: Jetzt bewerben

21.08.2018

Landesregierung und Kooperationspartner suchen zukunftsfähige Projekte/ Preisgeld bis zu 11.000 Euro / Bewerbungsschluss 23.11.

Umweltminister Robert Habeck hat den Startschuss für den sechsten Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein gegeben. Unternehmen, Vereine, Bürgerinitiativen, Kommunen, Kirchengemeinden, Schulen und Einzelpersonen sind gleichermaßen angesprochen, sich mit ihrem Nachhaltigkeitsprojekt zu bewerben. Für die Gewinner gibt es Preisgelder in einer Gesamthöhe von 11.000 Euro.

Der Nachhaltigkeitspreis 2019 steht unter dem Motto „Gekonnt anders – zukunftsfähige Alternativen für die Glücksregion“. Darüber hinaus sind auch Vorschläge zu folgenden speziellen Themengebieten erlaubt:

·         Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kita, Schule, Ausbildung oder außerschulischem Lernort

·         Nachhaltige Mobilität für Güter und Mitarbeiter in kleinen und mittleren Unternehmen

·         Kooperation statt Konkurrenz als Erfolgsrezept

·         Alternativen zu Art und Umfang heutigen Konsums

Bewerber sollen in ihren Projekten zukunftsweisende Ideen für soziale Gerechtigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit beispielgebend und erfolgreich miteinander verbinden. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die Vorhaben langfristig angelegt und bereits gestartet sind. Außerdem dürfen sie noch nicht mit einem anderen Geldpreis bedacht sein. Ausdrücklich erwünscht sind auch Projekte aus den Bereichen Bildung und Öffentlichkeitsarbeit.

Gefördert wird der Nachhaltigkeitspreis vom Umweltministerium, der Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein, zwei Bildungszentren für nachhaltige Entwicklung in Breklum und in Ammersbek sowie der Investitionsbank Schleswig-Holstein. Die Jury setzt sich aus Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Soziales, Kirche, Kommunen und Umweltschutz zusammen. Den Vorsitz hat Umweltstaatssekretärin Anke Erdmann.

Bewerbungsschluss ist der 23. November 2018.

Weitere Informationen unter www.schleswig-holstein.de.

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden