153 neue Unternehmen bringen 1700 neue Arbeitsplätze

12.02.2018

Ansiedlungsbilanz 2017 für Schleswig-Holstein: Schwerpunkt Tourismus und digitale Wirtschaft

Mit Hilfe der Wirtschaftsförderungsgesellschaften des Landes und der Kreise haben sich vergangenes Jahr 153 neue Unternehmen in Schleswig-Holstein angesiedelt, die 1715 neue Arbeitsplätze geschaffen haben oder noch schaffen werden. 17 Firmen kommen aus dem Ausland. Zwölf Prozent der Betriebe gehören zum produzierenden Gewerbe, 26 Prozent zum Handel und 63 Prozent stammen aus dem Dienstleistungssektor.

Diese Ansiedlungsbilanz stellten Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und Dr. Bernd Bösche, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein (WT.SH), bei einer Pressekonferenz in Kiel vor. Demnach blieb die Zahl der Neuansiedlungen gegenüber 2016 nahezu identisch, während die Zahl der Arbeitsplätze um 25 Prozent gestiegen ist: 2016 waren 154 Betriebe mit 1374 Arbeitsplätze angeworben worden.

Die Bandbreite bei den Ansiedlungen reicht von der digitalen Wirtschaft über den Tourismus und die Ernährungswirtschaft bis hin zu erneuerbaren Energien sowie Logistik und maritimer Wirtschaft. Als herausragend wertete Buchholz das Arbeitsplatz-Plus von 37 Prozent in der digitalen Wirtschaft: Insgesamt siedelten sich 28 Unternehmen mit 134 Arbeitsplätzen an.

Im Bereich der erneuerbaren Energien blieb die Anzahl mit acht Unternehmen, die sich für den echten Norden entschieden, gegenüber 2016 identisch. Als Beispiel nannten Bösche und Buchholz die „EnspireMe GmbH“. In dem Unternehmen haben sich das niederländische Energieunternehmen Eneco und der japanische Mischkonzern Mitsubishi Corporation für den Bau von Lithium-Ionen-Batteriespeichern zusammengeschlossen. Die Firma wird in Jardelund (Kreis Schleswig-Flensburg), in unmittelbarer Nähe zum Windpark, ein Batteriespeichersystem mit einer Leistung von 48 Megawatt und einer Speicherkapazität von über 50 Megawattstunden errichten.

Weitere Informationen unter www.wtsh.de.

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden