WFG und Kreis NF suchen echte Nordfriesen-Geschichten

07.05.2018

Imagekampagne "Moin Lieblingsland" erreicht 170.000 Menschen / Werbung soll sowohl Einheimische wie mögliche Neu-Nordfriesen erreichen

Heimat cool und neu erleben – das ist das Ziel der Imagekampagne „Moin Lieblingsland“, mit der die Wirtschaftsförderungsgesellschaft und die Kreisverwaltung von Nordfriesland für die Region werben. Die Kampagne soll zeigen, dass Nordfriesland ein lebenswerter Ort ist, an dem man sowohl berufliche wie private Träume verwirklichen kann.

Den Aufschlag machte ein Aprilscherz. In einer Pressemitteilung und einem kurzen Videobeitrag, den die Online-Redaktion des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags (SHZ) erstellt hatte, wurde verkündet, dass der Kreis in „Moin Lieblingsland“ umbenannt wird und sämtliche Ortsschilder wie auch die Kfz-Kennzeichen ausgetauscht werden sollen.

Die Nachricht und der Film verbreiteten sich rasant über die sozialen Medien und wurden in einer Umfrage der „Berliner Morgenpost“ zum lustigsten Aprilscherz des Jahres gekürt. Der neu eingerichteten Website www.moin-lieblingsland.de bescherte das 1.800 Zugriffe. Das Video wurde ingesamt knapp 80.000 Mal angesehen und 335 Mal auf Facebook geteilt. Der SHZ-Online-Artikel wurde 40.000 Mal aufgerufen und der entsprechende Facebook-Beitrag hat 170.000 Personen erreicht. Zusätzlich wies ein Radio-Spot die Hörer auf die Namensänderung und die neue Kampagne hin. In einem Kino-Werbespot und auf der Webseite werden Besucher aufgefordert, ihre Nordfriesland-Erfolgsstory zu erzählen.

Bereits präsentiert werden die Geschichten der Buchautorin und Halligbewohnerin Katja Just, des Reeders Sven Paulsen und des Strandgut-Künstlers Bo Janssen. Weitere Geschichten befinden sich aktuell in Vorbereitung und werden bald erzählt. Haben Sie auch eine einzigartige Nordfriesland-Story zu erzählen, dann her damit unter www.moin-lieblingsland.de/nordfriesen-geschichten.html.

Weitere Informationen in unserer aktuellen Pressemitteilung "MitErfolgsgeschichten Identität stärken".

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden