UnternehmerCamp Westküste: Frei diskutieren über Digitalisierung

25.04.2017

Teilnehmer bestimmen Tagesordnung - Barcamp zum Thema Innovation und digitale Wirtschaft

Sie haben eine Idee für ein Projekt an der Westküste und suchen Mitstreiter? Sie wollen ein Produkt oder eine Dienstleistung entwickeln und vorher mit Gleichgesinnten über Ihre Marktchancen diskutieren? Beim UnternehmerCamp Westküste am Sonnabend, 13. Mai 2017, bestimmen Sie die Tagesordnung. Jeder Teilnehmer, der etwas vortragen möchte, kann zum Referenten werden - alle anderen können sich in Workshops und Diskussionen einbringen oder die Pausen zum Netzwerken nutzen. Das ist die Idee eines Barcamps und schafft die kreative Atmosphäre eines solchen Treffens.

Das UnternehmerCamp Westküste findet unter dem Motto „Innovation und Digitalisierung“ statt. Zu diesen Stichworten kann jeder mit einem Programmpunkt beitragen, sei es einem Vortrag oder einer Diskussionsrunde. Sehr beliebt sind auch kreative Werkstätten nach dem Motto „Musterhäuser mit Minecraft bauen“. Das Programm wird zu Beginn der Veranstaltung in einer gemeinsamen Session-Planung festgelegt; gibt es zu viele Beiträge, wird abgestimmt.

 Das Barcamp für Unternehmer, Führungskräfte, Selbständige und Existenzgründer findet am 13. Mai von 9.00 bis 17.00 Uhr im Nordfriesischen InnovationsCenter NIC in Niebüll statt (Schmiedestr. 11, 25899 Niebüll). Dazu lädt die Wirtschaftsförderung Nordfriesland (WFG NF) in Kooperation mit der Geschäftsstelle Nordfriesland der Industrie- und Handelskammer Flensburg, den Kreishandwerkerschaften, dem Unternehmensverband Unterelbe-Westküste, den nordfriesischen Wirtschaftsjunioren und der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein (WT.SH) herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 Weitere Informationen und Registrierung unter www.uc-wk.de.

PDF

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden