HUSUM Wind 2017

Von der reinen Windmesse zur Fachmesse für die Energiewende

Ort: Husum

Messe Husum Am Messeplatz 12-18 25813 Husum

Termin
Di, 12.09.2017, 10:00 Uhr - Fr, 15.09.2017, 16:00 Uhr

So nah an der Praxis ist keine Messe – deshalb wird es während der HUSUM Wind vom 12. bis 15. September 2017 wieder Bus-Exkursionen zu Leuchtturm-Projekten aus der Windenergie-Szene geben: Zum Offshore-Heliport Husum, zu den Leistungselektronik- und Speichertechnologie-Firmen FTCap und GP Joule und zum Windtestfeld-Nord mit seinen sechs Pilot-Anlagen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Exkursionen HUSUM Wind 2017.

650 Aussteller und 18.000 Besucher werden zur HUSUM Wind erwartet. In diesem Jahr wird es erstmals eine Ausstellungsfläche zum aktuellen Thema Sektorenkopplung geben. Partnerbundesland der HUSUM Wind 2017 ist Nordrhein-Westfalen, wo viele Zulieferer der Windindustrie angesiedelt sind. Die Messe ist ein idealer Rahmen, um sich mit möglichen Geschäftspartnern zu vernetzen. Am zweiten Messetag (Mi., 13. September) findet eine Business-Kontaktbörse statt. Hier können Sie sich zum HUSUM Wind Match 2017 anmelden.

Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein EE.SH finden Sie am Schleswig-Holstein-Gemeinschaftstand in Halle 3, Standnummer A 11. Der Gemeinschaftsstand wird organisiert von der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein (WTSH). Zur Standparty laden die Aussteller am Mi., 13.09., ab 16.30 Uhr ein. Au0erdem gibt es an allen Messetagen auf dem Stand Vorträge über innovative Unternehmen und Projekte im Bereich Speicher, Sektorenkopplung, Digitalisierung, Smart Grids und weitere aktuelle Themen der Energiewende.

Neben EE.SH und der WT.SH sind am Schleswig-Holstein-Stand folgende Firmen und Institutionen zu finden: AURELO GmbH, Ebert Erneuerbare Energien Wind GmbH & Co. KG, Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, EE Planung GmbH, ee technik gmbh, Hochschule Flensburg, HSH Nordbank AG, Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel Region GmbH, Landstrom GmbH & Co. KG, MKH Greenergy Cert GmbH, Olympus Deutschland GmbH.

Parallel zur Messe findet ein Kongress statt. Zusammen mit dem Erneuerbare-Energien-Cluster Hamburg (EEHH) organisiert EE.SH zwei Workshops im Rahmen des HUSUM Wind Kongress: "Sektorenkopplung in Norddeutschland: Mit Windenergie zum Erfolg" (Mi., 13.09., 14.30 bis 16.00 Uhr, Auditorium der Messe Husum & Congress) und "Windenergie und Marktchancen in Indien" (Do., 14.09., 14.30 bis 16.00 Uhr, Raum 2).

Vor allem an Studenten, Ausbildungsabsolventen und Berufs- oder Ausbildungseinsteiger richtet sich die Veranstaltung HUSUM Wind Career am letzten Messetag (Freitag, 15.9.). Hier gibt es Vortragsforen und Informationen über Aus- und Weiterbildungsschancen in der Windenergie-Branche. Erstmals werden Shuttle-Busse aus den Uni-Städten Flensburg, Heide,  Kiel. Lübeck und Hamburg angeboten. Hier finden Sie weitere Informationen zur Jobmesse  HUSUM Wind Career 2017.

www.husumwind.com

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden