Veranstaltungsreihe "Schleswig-Holstein braucht Gründerinnen"

Vierter Termin der fünfteiligen Veranstaltungsreihe mit dem Thema: Unternehmensnachfolge ist männlich - Muss das sein?

Veranstaltungsreihe "Schleswig-Holstein braucht Gründerinnen"

Ort: Kiel

Audimax A, CAU Kiel Christian-Albrechts-Platz 2 24118 Kiel

Veranstalter
IB.SH Förderbank

Termin
Mo, 25.06.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Beim vierten Termin der fünfteiligen Veranstaltungsreihe geht es um das Thema "Unternehmensnachfolge ist männlich - Muss das sein?". Die Veranstaltung findet statt am 25.06.2018 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Audimax A der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie sind Studierende, Gründerin in spe, schon Unternehmerin oder einfach nur am Thema interessiert? Dann ist diese Veranstaltung für Sie geeignet.

Nachfolgerinnen sind nach wie vor deutlich unterrepräsentiert und das, obwohl 7.000 Unternehmen in Schleswig-Holstein eine Nachfolge suchen. Die Veranstaltung soll den Teilnehmerinnen die Unternehmensnachfolge näher bringen und zeigen, dass nicht immer neu gegründet werden muss. Die HWB Unternehmerberatung wird einen Fachinput geben und Nachfolgerinnen stehen in einer Talkrunde für Fragen zur Verfügung.

Moderiert wird die Veranstaltung von Susann Dreßler, Förderlotsin der Investitionsbank Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen und Anmeldung:

https://www.ib-sh.de/aktuell/online-anmeldungen/schleswig-holstein-braucht-gruenderinnen/

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden