Finanzielle Fördermöglichkeiten für Qualifizierung und Weiterbildung

Websession

Ort: Online

online via Zoom-Webinare

Veranstalter
Mittelstandszentrum Zukunftskultur Digital, WFG NF, Agentur für Arbeit

Termin
Mi, 30.08.2023, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Qualifizierung und Weiterbildung stärken Unternehmen in ihrer Wettbewerbsfähigkeit – gleichzeitig sind diese für viele Berufe ein wesentlicher Teil der täglichen Arbeit. Auch für die anstehenden digitalen Herausforderungen ist ein gutes Qualifizierungsniveau aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unerlässlich.
Leider scheuen kleine und mittlere Betriebe oft die damit verbundenen Kosten; dabei werden diese Kosten doch vom Bund und vom Land Schleswig-Holstein gezielt finanziell gefördert.

Bei dieser virtuellen Informationsveranstaltung informieren wir Sie kurz und knapp über die angebotenen Förderinstrumente und deren Zusammenwirken:

Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein: Mithilfe des Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein können die Kosten für eine berufliche Weiterbildung bis zu 40 Prozent bezuschusst werden; und zwar unabhängig davon, ob Sie beschäftigt, in Ausbildung oder freiberuflich tätig sind oder ob Sie ein Unternehmen betreiben.

• „Qualifizierungschancengesetz“: Mit dem Qualifizierungschancengesetz fördert die Bundesagentur für Arbeit die Weiterbildung von sozialversicherungspflichtig Beschäftigten durch teilweise oder vollständige Erstattung der Lehrgangskosten sowie durch Zuschüsse zum Arbeitsentgelt.

Bundesprogramm „Digital Jetzt“: Dieses Programm fördert Investitionen in Qualifizierungsmaßnahmen für Beschäftigte im Umgang mit digitalen Technologien. Hierzu gehören insbesondere Qualifizierungen oder Weiterbildungen zur digitalen Transformation und zur digitalen Strategie sowie zu Know-How in IT-Sicherheit und Datenschutz und in digitale Basiskompetenzen.

Die Veranstaltung bietet Gelegenheit dazu, Ansprechpartner*innen regionaler Beratungsstellen kennenzulernen und Fragen zu Fördermöglichkeiten zu stellen. Außerdem werden die kostenfreien Angebote des Mittelstand-Digital Zentrums Zukunftskultur und des Mittelstand-Digital Zentrums Schleswig-Holstein für Unternehmen vorgestellt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier können Sie sich direkt anmelden

Die Zugangsdaten zum Zoom- Meeting erhalten Sie automatisch nach der Registrierung.

Moderation: Prof. Dr. Winfried Krieger, Mittelstand-Digital Zentrum Zukunftskultur und Christina König, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland

Agenda
16:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Winfried Krieger, Mittelstand-Digital Zentrum Zukunftskultur Christina König, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland

16:05 Uhr Vorstellung des Förderprogramms „Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein“
Christina König, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland

16:20 Uhr „Qualifizierungschancengesetz“ – Fördermöglichkeiten für Unternehmen
Sven Hofeditz, Agentur für Arbeit Schleswig

16:35 Uhr Fördermöglichkeiten „Digital Jetzt“

Prof. Dr. Winfried Krieger, Mittelstand-Digital Zentrum Zukunftskultur

16:45 Uhr Vorstellung der kostenfreien Angebote des „Mittelstand-Digital Zentrum Zukunftskultur“ und des „Mittelstand-Digital Zentrum Schleswig-Holstein“
Prof. Dr. Winfried Krieger, Mittelstand-Digital Zentrum Zukunftskultur Marcus Westphal, Mittelstand-Digital Zentrum Schleswig-Holstein

16:55 Uhr Fragerunde und Verabschiedung

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

E info(at)wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden