Moin Lieblingsland

Die Imagekampagne für den Kreis Nordfriesland

Die Wirtschaftsförderung Nordriesland hat im Auftrag des Kreises Nordriesland die Entwicklung und Umsetzung einer Standortkampagne in 2017 gestartet. Ziel ist eine verbesserte Sichtbarkeit "unseres Lieblingslandes" sowohl für Bürger als auch neu Hinzugezogene und Interessierte.

Lust auf mehr? Dann weiterlesen auf www.moin-lieblingsland.de und für neu in die region Gezogene auf Neu-Nordfriesen erhalten hier Wissenswertes zum Wohnen & Leben, Bildung & Arbeit, Familie & Freizeit. Auch persönliche Anfragen können gestellt werden.

Mithilfe einer von der Fachhochschule Westküste durchgeführten Umfragestudie, verschiedener Workshops und Diskussionsrunden wurden Markeninhalte und -botschaften ausgearbeitet. Im Rahmen eines öffentlichen Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens wählte von ein bunt gemischtes 40-köpfigen Gremium den Slogan "Moin Lieblingsland" aus.

Am 1. April 2018 wurde die Imagekampagne u.a. in Kooperation mit dem Radiosender R.SH medienwirksam aus der Taufe gehoben und in zahlreichen nachhfolgenden Initiativen kontinuierlich vertieft.

Inzwischen sind 225.000 Kontakte auf der Moin Lieblingsland-Facebook-Präsenz verzeichnet. 23.600 Kommentare und Likes. Fast ausschließlich positive Resonanzen von Nutzern, der Presse und den Partnern. Dazu gibt es bisher 31 spannende Nordfriesengeschichten, die zeigen, wie großartig Nordfriesland ist. Und die Kampagne hat schon jetzt jeden Nordfriesen, statistisch gesehen, mindestens 6-mal erreicht (Stand 12.2018)

Für weitere Informationen zum Projekt sprechen Sie mit unserem Mitarbeiter Tilmann Meyer.

Zukunftsstadt Friedrichstadt
 
Digitale Wirtschaft Nordfriesland

Tilmann Meyer

Projektleiter Moin Lieblingsland, Digitale Wirtschaft, Regionalentwicklung

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden