Fit für den deutsch-dänischen Markt

IHK lädt zur Information über Exportchancen und den dänischen Arbeitsmarkt ein

Ort: Flensburg

IHK Flensburg Heinrichstr. 28–34 24937 Flensburg

Veranstalter
IHK Flensburg

Termin
Mi, 15.05.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr

Unternehmen aus der deutsch-dänischen Region werden hier über Voraussetzungen und Chancen für Kooperationen mit Firmen aus dem Nachbarland oder den Eintritt in den dänischen Markt umfassend informiert und beraten. Dieses Mal im Fokus: der Arbeitsmarkt des Nachbarlandes.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 15. Mai 2019, 09.30 bis 14.00 Uhr in der IHK Flensburg, Heinrichstr. 28–34, 24937 Flensburg.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die kulturellen Unterschiede zwischen den beiden Ländern sowie den Arbeitsmarkt in der Grenzregion. Anschließend stellen sich zwei Unternehmen vor, die den Schritt des grenzüberschreitenden Markteintritts gewagt haben.

Es geht auch um Themen wie Mitarbeiterentsendung, Vertragsgestaltung, Kündigungsschutz und die für den Markteintritt relevanten Rechtsfragen. Die Teilnehmer können je einem Team aus deutschen beziehungsweise dänischen Steuerberatern und Anwälten Fragen zu ihren ganz individuellen Herausforderungen stellen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Simultanübersetzung wird angeboten. Um eine Anmeldung bis zum 9. Mai an josefine.bellmann@flensburg.ihk.de wird gebeten.

Hier gibt es das Programm zur Veranstaltung und den Antwortbogen.

Logo Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Schloßstraße 7, 25813 Husum

04841 6685-0
F 04841 6685-16

info@wfg-nf.de

Sie haben noch Fragen? Gerne rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns! 

Schleswig-Holstein – der echte Norden